• Eth-IK

Unternehmensintegrität: Mehr als nur ein schickes Wort?

Sie haben ein wirksames Compliance-Managament-System? Sie haben auch nachvollziehbare Richtlinien, die den Mitarbeitern bekannt sind? Sie führen regelmäßig Compliance Schulungen durch? Spitze!
Reicht dies allerdings aus um Unternehmensintegrität zu erlangen?

Jeder soll für sich selbst die Frage anhand nachstehendem Gedankenansatz, beantworten:

Das Motiv und unser Selbstverständnis im täglichen Handeln ist entscheidend, welche Werte und Prinzipien tatsächlich gelebt werden. Ob ein Mitarbeiter sein Bestes gibt oder entsprechend seinem Gewissen handelt, weiß am Ende nur er selbst. Integrität ist unabhängig von Hierarchieebenen. Integrität führt dazu, dass die Unternehmenswerte tatsächlich gelebt werden, dass wir vertrauensvoll zusammenarbeiten und alle Führungskräfte auf allen Ebenen für ihre Entscheidungen guten Gewissens einstehen können. So wird individuell praktizierte Eigenverantwortung zur gelebten langfristigen Verantwortung für das Unternehmen, für die Kollegen, die Kunden des Unternehmens und in weiterer Folge für die Gesellschaft.

Dabei ist klar, dass Integrität den Unternehmensalltag mitunter auch erschweren kann, verlangt sie doch möglicherweise den Verzicht auf Verdienst- und Gewinnmöglichkeiten, die zwar noch legal, aber nicht mehr legitim sind. Die freiwillige Selbstverpflichtung eines Unternehmens, auf bestimmte Gewinnmöglichkeiten aus ethischen Gründen zu verzichten, ist Ausdruck einer Grundhaltung. Integrität erfordert also Standhaftigkeit. Diese Standhaftigkeit werden die Mitarbeiter aber nur aufbringen, wenn sie den Eindruck haben, dass ihnen daraus kein Nachteil erwächst. Deshalb kommt es entscheidend auf das Auftreten der obersten Unternehmensführung an: Er muss in Wort und vor allem in Tat klarmachen, dass er Integrität wertschätzt, fordert und fördert. Dies muss sich auch in der Personalauswahl und -entwicklung niederschlagen. Nur dann ist wirklich damit zu rechnen, dass Integrität mehr als nur ein schickes Wort, das „IN“ geworden ist, in einem Unternehmen Einzug finden kann.


Dieser Blog soll zum Nachdenken anregen. "Durchs Reden kommen d'Leut zusammen" - diskutieren Sie digital wie analog über den Inhalt des Artikels.


Integrität bringt Erfolg!

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen