• Eth-IK

Business Circle: Vorzeige-Veranstalter in "Wissensvermittlung"

Aktualisiert: 4. Nov 2020


Vorwort

Viel zu oft wird in den aktuellen Tagen von Veranstaltungen und Präsentationen gelesen und gesprochen, bei denen die Sicherheitsmaßnahmen Covid19-Maßnahmen Mängel offenbarten. Zumeist bei Verleihungen oder bei Kundgebungen. Entweder bei einem erfolgreichen Lehrabschluss, bei einer Preisverleihung oder bei der Übergabe von Urkunden ob einer herausragenden Leistung oder Sieger eines Leistungswettkampfes. Die Messeveranstalter trifft das Covid19 besonders hart. Skeptik und Misstrauen an derartigen Veranstaltungen teilzunehmen, ist größer als das Vertrauen der Sicherheitsmaßnahmen von den Veranstalter und Messebauern, so meine Beobachtung. Safety First bedeutet für viele automatisch "Stay at home - make it digital".


Aus- und Fortbildung, Weiterbildung und Auffrischungskurse sind immer wichtiger und von entscheidender Bedeutung damit das Unternehmen in der Marktwirtschaft weiterhin bestehen kann.


Emotionen lassen "hirnlos" werden - eine natürliche menschliche Reaktion

Immer dann, wenn Veranstaltungen die emotionale Ebene berühren, wird der Verstand ausgeblendet. Das Fühlen, Spüren, Erleben und Genießen unvergesslicher und schöner Momente mündet meist in "hirnlose" Aktionen. Der Verstand wird ausgeblendet. Diese Phrase erlangte traurigerweise bereits Berühmtheit aus Zitaten von unserem aktuellen Bundeskanzler und Vizekanzler.


Es gibt 2 wichtige Covid19-Regeln

  1. Abstand halten - ist das nicht möglich, dann kommt das UND

  2. eine Maske tragen

Diese 2 Regeln gelten immer. Im Freien wie in Räumlichkeiten. Bei Fototerminen, bei Ehrungen u.v.m.


Nebst natürlich dem Hände waschen und dem Benutzen von Desinfektionsmitteln, dem regelmäßigen Lüften von Räumen. Transparenz und nachvollziehen der Covid19 Maßnahmen sind für die Gäste gleichfalls für den Wohlfaktor von wesentlicher Bedeutung. So wie bei einer Hausordnung, hat es sich bewährt eine Covid19-Hausordnung als Ergänzung bei der Veranstaltung selbst oder/und auf der Homepage anzuführen.


Positive Veranstalter bewusst als Vorzeige-Veranstalter anführen

Meinem Unternehmen "Erfolg mit digitalisierte Ethik und Hausverstand - Integritätsprüfung Krautschneider" ist es daher ein Anliegen, positive Beispiele von Veranstalter aufzuzeigen. Gerade die Veranstaltungsbranche leidet massiv unter der aktuellen Covid19 Pandemie. #Gemeinsamsindwirstärker" - ist mein aktuelles Unternehmensmotto zu Covid19-Themen.


Wie geht es doch?

Beides unter einem Hut zu bringen. Nämlich einerseits die emotionale Ebene und andererseits einen Veranstaltungsrahmen zu entwickeln, bei dem die Gesundheit und die Covid19 Maßnahmen unaufdringlich und dennoch höchst effizient integriert werden. Und dennoch das Fühlen, Spüren, Erleben und Genießen nicht darunter leiden.


Bei Business Circle gilt: Safety First!

Business Circle steht für Fortbildung und Wissensvermittlung. Das Unternehmen und gleichzeitig Veranstalter vieler Fortbildungs- und Wissensvermittlungsveranstaltungen gewährleistet selbstverständlich alle Sicherheits- und Hygienemaßnahmen im maximalen Umfang:  

  • Großzügige Abstände in den Veranstaltungsräumlichkeiten  

  • Erweiterter Pausenbereich ohne „Staubildung“ 

  • Regelmäßige Lüftung und Desinfektion

  • Fix zugewiesener Sitzplatz 

Das Sicherheitskonzept für Seminare kann direkt auf der Homepage von Business Circle abgefragt werden.




#unbezahlteWerbungobMarkenerkennung



35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen